Mitteilungen

 

 

 

Bericht über die Sitzung des Ortsgemeinderates Welling vom 18.09.2017

 

 

Top-Nr.: 1

Vergabe der Planungsleistungen für die Erweiterung der Kindertagesstätte "Im Nettetal"

 

 

Das Ingenieurbüro Schütz+Partner Ingenieure, Welling, wird einstimmig mit der Durchführung der Leistungen der Leistungsphasen 4-9 gemäß § 34 HOAI und den entsprechenden Fachplanungen für Statik, Haustechnik etc. zur Erweiterung der Kindertagesstätte gemäß dem von Ortsgemeinderat beschossenen Konzept beauftragt. Gleichzeitig wird durch das Gremium die überplanmäßige Ausgabe genehmigt.

 

 

 

Top-Nr.: 2

Annahme sowie die Einwerbung von Spenden / Sponsoringleistungen

 

 

Das Gremium beschließt einstimmig, die Annahme sowie die Einwerbung der nachfolgend aufgeführten Spende.

 

 

 

Betrag in EUR

Zweck

100,00

Spende für die Anschaffung eines Sauerstoff-Sets für die Ersthelfer

 

 

 

Bericht über die Sitzung des Ortsgemeinderates Welling vom 21.08.2017

 

 

Top-Nr.: 1

Einwohnerfragestunde

 

 

Den Einwohnern wurde die Gelegenheit gegeben über Angelegenheiten des örtlichen Bereiches Fragen zu stellen.

 

 

 

Top-Nr.: 2

Erweiterung der Kindertagesstätte "Im Nettetal"

 

 

Das Gremium beschließt einstimmig, bei einer Enthaltung, die Erweiterung der Kita „Im Nettetal“ gemäß der Variante 1 (Einbeziehung Nettetalhalle) auszuführen. Das Ingenieurbüro Schütz und Klein, Welling, wird mit der Baugenehmigungsplanung beauftragt. Die Beauftragung umfasst die Leistungsphasen 1-4 der HOAI.

 

 

 

Top-Nr.: 3

Annahme sowie die Einwerbung von Spenden / Sponsoringleistungen

 

 

Das Gremium beschließt einstimmig, die Annahme sowie die Einwerbung der nachfolgend aufgeführten Spende.

 

 

 

Betrag in EUR

Zweck

700,00

Spende für die Pflege der öffentl. Grünanlagen

160,00

Spende für Kultur und Brauchtum

 

 

Bericht über die Sitzung des Ortsgemeinderates Welling vom 06.03.2017

Top-Nr.: 1

Einwohnerfragestunde

Den Einwohnern wurde die Gelegenheit gegeben über Angelegenheiten des örtlichen Bereiches Fragen zu stellen.

Top-Nr.: 2

Raumbedarf der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt

Das Gremium beschließt einstimmig, weitere Planungen zu erforderlichen Anbaumaßnahmen im Rahmen der Einrichtung einer 3. Gruppe aufzunehmen.

Das Ingenieurbüro Schütz und Klein, Welling, wird beauftragt einen Planentwurf mit Kostenschätzung zu erarbeiten, wobei im Vorfeld eine Projektgruppe zur Standortfindung der dritten Gruppe an der Kindertagesstätte berät. Diese ist zusammengesetzt aus Vertretern der Verbandsgemeindeverwaltung, Vertretern des Hauptausschusses, Kita Leitung, Vertretern des Elternausschusses und Frau Portugall.

Top-Nr.: 3

Erneuerung der Beleuchtung in der Nettetalhalle

Das Gremium beschließt einstimmig, die Leistungen des Gewerks an den Mindestbietenden zu vergeben.

Top-Nr.: 4

Annahme sowie die Einwerbung von Spenden / Sponsoringleistungen

Das Gremium beschließt einstimmig, die Annahme sowie die Einwerbung der nachfolgend aufgeführten Spende.

Betrag in EUR

Zweck

300,00

Spende für die Bepflanzung von Grünanlagen

100,00

Spende für Kultur und Brauchtum

100,00

Spende für die Pflege/Unterhaltung des Friedhofes

 

Bericht über die Sitzung des Ortsgemeinderates Welling vom 08.06.2017

 

Top-Nr.: 1

Einwohnerfragestunde

Den Einwohnern wurde die Gelegenheit gegeben über Angelegenheiten des örtlichen Bereiches Fragen zu stellen.

 

Top-Nr.: 2

Erweiterung der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt

Das Gremium beschließt einstimmig, den in der Sitzung vorgestellten neuen Planentwurf E³ vom 06.06.2017 zur weiteren Ausarbeitung in den Hauptausschuss und die Projektgruppe Kita zurück zu verweisen.

 

Top-Nr.: 3

Namensänderung der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt Welling

Das Gremium beschließt mit 10 Ja-Stimmen und 2 Nein-Stimmen, auf Empfehlung des Hauptausschusses, die Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Kindertagesstätte „Im Nettetal“ umzubenennen. Der neue Name der Kindertagesstätte soll offiziell bei dem Sommerfest der Kita am 10. Juni 2017 bekannt gegeben werden.

 

Top-Nr.: 4

Zuschussantrag des DRK Ortsvereins Ettringen

Das Gremium beschließt auf Empfehlung des Hauptausschusses einstimmig, keinen Zuschuss zu gewähren.

 

Top-Nr.: 5

Anschaffung von drei Notfallrucksäcken

Das Gremium beschließt einstimmig, bei einer Enthaltung, die Anschaffung von drei Notfallrucksäcken zum Preis von 685,44 EUR.

 

Top-Nr.: 6

Annahme sowie die Einwerbung von Spenden / Sponsoringleistungen

Das Gremium beschließt einstimmig, die Annahme sowie die Einwerbung der nachfolgend aufgeführten Spende.

Betrag in EUR

Zweck

368,10

Spende für die Jugendarbeit

1.200,00

Spende für Kultur und Brauchtum

400,00

Spende für die Pflege/Unterhaltung des Friedhofes

750,00

Spende für die Anschaffung von drei Notfallrucksäcken

Bericht über die Sitzung des Ortsgemeinderates Welling vom 13.12.2016

Top-Nr.: 1 Einwohnerfragestunde

Den Einwohnern wurde die Gelegenheit gegeben über Angelegenheiten des örtlichen Bereiches Fragen zu stellen.

Top-Nr.: 2 Haushaltsplan 2017 und Erlass der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017

Das Gremium beschließt einstimmig den vorliegenden Haushaltsplan mit den nachfolgenden Änderungen:

  1. Buchungsstelle 36501.096000.30.16

Ansatz 2017 in Höhe von 10.000,00 EUR einplanen.

Bemerkung: Planungskosten für die Erweiterung der Kindertagesstätte

  1. Buchungsstelle 61101.544210

Ansatz 2017 und Folgejahre von 284.209,00 EUR auf 287.937,00 EUR erhöhen.

Bemerkung: Voraussichtliche Kreisumlage (44,83 %)

Die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld wird beauftragt, den Haushaltsplan entsprechend abzuändern und den Haushaltsausgleich herbeizuführen.

Top-Nr.: 3 Widmung der Straße "Im Wingert"

Das Gremium beschließt einstimmig, die Verkehrsanlage „Im Wingert“, Flur 6, Nr. 278/7 in dem in der Anlage markierten Bereich gemäß § 36 LStrG vom 01.08.1977 (GVBL. S. 274) in der zurzeit gültigen Fassung als Gemeindestraße zu widmen.

Top-Nr.: 4 Bauantrag zur Erweiterung eines landwirtschaftlichen Betriebsgebäudes um einen eingeschossigen Anbau auf den Grundstücken Gemarkung Welling, Flur 1, Nrn. 570/1 und 1064/572

Das Gremium erteilt einstimmig das Einvernehmen gemäß § 36 BauGB zum Bauantrag zur Erweiterung eines landwirtschaftlichen Betriebsgebäudes um einen eingeschossigen Anbau auf den Grundstücken Gemarkung Welling, Flur 1, Nrn. 570/1 und 1064/572.

Top-Nr.: 5 Annahme sowie die Einwerbung von Spenden / Sponsoringleistungen

Das Gremium beschließt einstimig, die Annahme sowie die Einwerbung der nachfolgend aufgeführten Spende.

Betrag in EUR Zweck
475,00 Spende für den Jugendtreff
Copyright © 2017 Gemeinde Welling. Alle Rechte vorbehalten.