Sanierung der Hallenbeleuchtung der Nettetalhalle in der Ortsgemeinde Welling

Förderkennzeichen: 03K04224

Die Nettetalhalle der Ortsgemeinde Welling wurde im Jahre 1986/1987 errichtet, eine Sanierung erfolgte im Jahre 2009 (u.a. Heizungs- und Belüftungsanlage). Bei dieser Sanierung blieb die Beleuchtung jedoch unberücksichtigt.

Genutzt wird die Nettetalhalle fast ausschließlich für den Vereinssport (überwiegend Handball) sowie für den Sportbetrieb der Kindertagesstätte und der Grundschule. Eher selten wird sie zu vereinzelten Anlässen zusätzlich als Veranstaltungsstätte genutzt.

An der Hallendecke sind 28 Lampen (4 Leuchten x 7 Bahnen) angebracht und als Leuchtmittel ist aktuell die Halogenmetalldampflampe HIT-400 W/D E 40 eingebaut.

In den Nebenräumen sind Leuchtstoffröhren T8 mit konventionellen Vorschaltgeräten verbaut. Die Notbeleuchtung ist derzeit mit Glühlampen bestückt und wir derzeit über eine Zentralbatterie gespeist.

Zur Reduzierung der laufenden Unterhaltungskosten für die Beleuchtung strebt die Ortsgemeinde Welling nun den Einbau von LED-Hallenleuchten an. Drei Leuchten sind bereits defekt und ohne größeren Aufwand leider nicht mehr zu reparieren.

Zur Aufrechterhaltung des Hallenbetriebs ist eine Erneuerung der Hallenbeleuchtung zwingend erforderlich und deshalb hat sich die Ortsgemeinde Welling trotz sehr angespannter Haushaltslage dazu entschlossen, diese finanziell nicht unerhebliche Sanierungsmaßnahme in Höhe von 83.240 EUR anzugehen.

Am 30.03.2016 wurde seitens der Ortsgemeinde Welling online ein Antrag auf Gewährung einer Bundeszuwendung (Kommunalrichtlinie) für die Erneuerung der LED-Beleuchtung in der Nettetalhalle Welling beim Forschungszentrum Projektträger Jülich GmbH, Berlin (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen) gestellt. Mit Bescheid vom 15.08.2016 erhielt die Ortsgemeinde Welling die Bestätigung über die Gewährung diser Bundeszuwendung in Höhe von 43.285,00 EUR seitens des Forschungszentrums.

Weiterhin beantragte die Ortsgemeinde Welling für diese Maßnahme zustäzlich eine Förderung von 10 % der zuwendungsfähigen Kosten im Rahmen der Richtlinien zur Förderung des Sports der Verbandsgemeinde Maifeld vom 16.12.2009. In einer öffentlichen Sitzung am 06.10.2016 beschloss der Verbandsgemeinderat Maifeld, der Ortsgemeinde Welling diese o.g. Förderung zu gewähren.

klimaschutz

 

Copyright © 2017 Gemeinde Welling. Alle Rechte vorbehalten.